Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Die Sparkassen vergeben 80 kostenfreie musiculum MOBIL Einsätze für Kitas in ganz Schleswig-Holstein

Die Sparkassen vergeben 80 kostenfreie musiculum MOBIL Einsätze für Kitas in ganz Schleswig-Holstein

 

Mit Posaune, Trompete, Trommeln, Reiseharmonium, Geigen, Kontrabass, Klangwiege sowie vielen weiteren Musikinstrumenten und Klangexponaten fährt das musiculum MOBIL durch ganz Schleswig-Holstein und erfreut Kinder mit und durch Musik. Die Sparkassen fördern dieses Projekt und werden 80 Einsätze finanzieren. Bis 31. März 2020 können sich Kitas aus ganz Schleswig-Holstein für einen kostenlosen Einsatz ausschließlich online unter www.musiculum-mobil.de bewerben.

Die Idee und das Projekt musiculum MOBIL hat die Lern- und Experimentierwerkstatt musiculum in Kiel entwickelt. „Wir wollen Kinder an die Musik heranführen und für ihr Leben stark machen“, so Reinhard Conen, Musikpädagoge des musiculums. Die Kinder lernen auf spielerisch-experimentelle Weise Musikinstrumente kennen. Sie erfahren mehr über Klang, Schall und den Aufbau von Instrumenten, aber auch über das sinnliche Erleben von Musik. „Wir vermitteln Musik in all seinen Facetten“, berichtet Conen. „So ist es garantiert, dass jedes Kind angesprochen wird und einen Zugang zur Musik findet. Zudem wollen wir Musik in die Kindertagesstätten bringen. Musik kann dort noch viel mehr gemacht werden!“ Der Erfolg des MOBILs ist immens. Gleich vom Start des Projekts an im April 2017 war es ausgebucht.

Sehr gerne finanzieren die schleswig-holsteinischen Sparkassen diese 80 Einsätze des musiculum MOBILs. Jeder Euro, der in unsere Kinder investiert wird, ist ein gut angelegter Euro. Es ist wichtig, dass möglichst viele Kinder von diesem vorbildlichen Projekt profitieren. Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg ist  in besonderem Maße daran interessiert, dass das musiculum MOBIL einen so großen Anklang findet und so viel in Schleswig-Holstein unterwegs ist.

Kontaktdaten zu dem Projekt:
Musiculum MOBIL
c/o musiculum-Lern- und Experimentierwerkstatt
Tel. 0431 / 666 889-17
Mail: mobil@musiculum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Vera Schumacher schreibt am 13.03.2020 um 11:31 Uhr:

Sehr gern würden wir die Lern und Experimentierwerkstatt, des musiculum Mobiles kennen lernen dürfen.Wir würden uns freuen mit ihrer Unterstützung Kinder stark zu machen für die Musik. Musik beflügelt und bietet Kindern vielfältige Möglichkeiten, einiges setzen wir in der Kita schon um und ein. Würden uns aber als Kita durch ein solches Projekt mit Spaß und Freude weiterentwickeln. Die Kinder wünschen sich sehr, an ihrem großartiges Projekt teilnehmen zu können. Die Bewerbung wurde von den Kindern einstimmig beschlossen und jetzt fällt das Abwarten schwer.


Antwort von Anne Wohlfahrt am 16.03.2020 um 10:41 Uhr:

Hallo Frau Schumacher,
ich wünsche Ihnen und den Kindern ganz viel Glück, dass das Mobil zu Ihnen kommen wird!!! Die Experimente machen wirklich viel Spaß und geben den Kindern neue Impulse.
Ich drücke Ihnen die Damen.
Ihre Anne Wohlfahrt