Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Kleine Sparer helfen der Natur

Kleine Sparer helfen der Natur

 

Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg beteiligt sich an der Weltspartag-Charity-Aktion der Sparkassen in Schleswig-Holstein. Das Motto lautet: „(Um)Weltspartag – Kinder stark für die Natur“. Für jedes Kind, das in der Woche vom 25. bis zum 29. Oktober 2021 Geld einzahlt, spenden die Sparkassen einen Euro an das landesweite Projekt „Blühstreifen macht Schule“.

„Mit dem Projekt ‚Blühstreifen macht Schule‘ sensibilisieren wir Kinder für den Natur- und Umweltschutz“, erklärt der stellvertretende Vertriebsdirektor Privatkunden, Riccardo Paßon. Deshalb hoffe er auf viele kleine Sparerinnen und Sparer, für die dann pro Kopf ein Euro gespendet werde. „Zudem trage der Weltspartag seit fast hundert Jahren dazu bei, im Kindesalter die Bedeutung des Sparens zu vermitteln, um sich später Wünsche erfüllen zu können.“

Die Kreissparkasse verlängert auch in diesem Jahr den Weltspartag vom 25. bis zum 29. Oktober auf eine ganze Woche. Passend zu den Blühstreifen werden kleine Kinder, die ihre Ersparnisse des ganzen Jahres einzahlen, mit einer Plüschbiene belohnt. Für die Größeren gibt es Mal- und Schreibsets und in einigen Filialen erwartet sie auch noch ein Zusatzevent an bestimmten Tagen.

An diesen „Highlight-Tagen“ werden die Kinder mit Airbrush-Tattoos verschönert und dürfen sich ein Luftballon-Tier mit nach Hause nehmen.

Dafür bitte folgende Termine merken:

  • Schwarzenbek und Geesthacht: am 25.10.2021 von 14:00-18:00 Uhr
  • Büchen und Mölln: am 26.10.2021 von 14:00- 18:00 Uhr
  • Wentorf und Ratzeburg: am 28.10.2021 von 14:00-18:00 Uhr

Im Rahmen des Projektes ermöglicht das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und Ländliche Räume in Schleswig-Holstein Grundschulklassen im nördlichsten Bundesland Workshops zu den Themen Artenvielfalt und Insektenschutz. In diesen Workshops legen die Schülerinnen und Schüler einen eigenen Blühstreifen an, beobachten und dokumentieren dessen Entwicklung. Ab November können sich Schulen dafür bewerben. Informationen zum Projekt „Blühstreifen macht Schule“ gibt es unter www.sgvsh.de/umweltspartag.