Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Die Ausbildung während Corona geschafft – jetzt geht’s richtig los!

Die Ausbildung während Corona geschafft – jetzt geht’s richtig los!

 

Hallo zusammen,

ich bin Florian Hirth, 20 Jahre alt, und habe im Januar dieses Jahres meine Ausbildung zum Bankkaufmann erfolgreich absolviert.

Als ich die Ausbildung im August 2018 begonnen habe, lief alles noch ganz normal. Ich wurde sofort in ein super nettes Team aufgenommen und hatte seit dem ersten Tag meine festen Aufgaben. Jeder Tag hatte neue Herausforderungen und viele spannende Themen.

Während meiner Ausbildung bin ich in allen internen Abteilungen der Kreissparkassse eingesetzt worden, wodurch ich mir einen sehr guten Gesamtüberblick über die Sparkasse verschaffen konnte. Mein Fazit: Hier ist wirklich für jeden etwas dabei!

Ein Dämpfer kam hingegen mit dem ersten Corona Lockdown im Frühling 2020. Natürlich wussten auch wir nicht genau, wie es nun weitergeht, und die Prüfungen waren nicht mehr weit entfernt. Da machte sich im ersten Moment Unsicherheit breit. Unser großes Glück: Wir durften noch in die Berufsschule und konnten auch unsere internen Prüfungsvorbereitungen absolvieren!

Auch die Kurzarbeit, von der wir betroffen waren, hatte für uns Auszubildende, die vor der Prüfung standen, ihre „Vorteile“. Dadurch dass wir jeweils eine Woche in der Sparkasse und die andere Woche im HomeOffice waren, konnten wir uns zu Hause gut auf die Prüfungen vorbereiten und die theoretischen Themen durcharbeiten.

Auch die schriftlichen Prüfungen im November konnten größten Teils „normal“ ablaufen. Am Tag der Prüfungen durften wir die Schule natürlich nur mit einer Maske betreten, allerdings konnten wir diese an unserem Platz dann wieder absetzen, um die Prüfungen unter normalen Bedingungen zu schreiben. Wie bei jeder anderen Prüfung auch, wurden unsere Tische weit auseinandergerückt, nur diesmal auch auf Grund der Corona-Maßnahmen und nicht nur damit wir bei niemandem spicken konnten.

Bei den mündlichen Prüfungen hingegen ist die Maskenpflicht etwas mehr aufgefallen. In der Vorbereitungszeit, die ca. 15-20 Minuten beträgt, mussten wir dauerhaft unsere Masken tragen. Erst im Prüfungsraum, auf unserem „Beratungsplatz“ konnten wir die Maske absetzten, um auch Mimik und Gestik gut in das Gespräch einfließen lassen zu können. Die Beobachter des Beratungsgespräches hingegen, mussten dauerhaft ihre Masken tragen. Natürlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Fokus liegt hier ja beim Kunden und nicht bei den Beobachtern. J

Alles in allem war es natürlich eine ungewöhnliche Zeit, aber am Ende hat alles so funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe mit Erfolg meine Prüfung bestanden und starte jetzt in den Berufsalltag als Finanzberater bei der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg. Ich selber freue mich nun auf meine neuen Herausforderungen und starte im Sommer dieses Jahres zusätzlich berufsbegleitend ein Studium zum Fachwirt.

Auch meine ersten Tage mit neuen Aufgaben waren sehr spannend. Das gute hierbei ist, dass ich durch meine Ausbildung sehr gut für die neue Herausforderung vorbereitet war und direkt in der „neuen Welt“ durchstarten konnte. Natürlich gibt es hier und da nochmal einzelne Fragen, aber da ich ein tolles und kompetentes Team vor Ort habe, können diese Fragen immer schnell geklärt werden. Hinzukommt, dass wir keine Einzelkämpfer, sondern ein Team sind! Jeder unterstützt hier jeden und es herrscht jederzeit Austausch untereinander.

Für die kommenden Auszubildenden bleiben die Einflüsse der Corona-Pandemie wohl vorerst auch noch bestehen.  Aber eins ist deutlich besser: Jetzt weiß man, wie man mit solch einer Situation umgehen kann und es herrscht eine verbesserte Struktur.

Ich hoffe, dass ich den ein oder anderen Blog-Leser irgendwann als Azubi bei uns im Haus begrüßen darf. Falls ihr Interesse an der Ausbildung habt könnt ihr euch gerne auf unserer Homepage schlau machen, oder euch direkt bewerben: www.ksk-ratzeburg.de/ausbildung.

Ich wünsche allen in dieser Zeit viel Gesundheit!

Liebe Grüße

Florian Hirth